Brossmer beliefert seine Kunden mit einem vielfältigen Pflanzensortiment - seit über 110 Jahren.

WISTERIA

Standort:

Der chinesische Blauregen (Glyzinie) gedeiht optimal auf allen frischen bis feuchten, tiefgründigen, durchlässigen, sauren bis schwach alkalischen, nährstoffreichen Böden (mäßig kalkverträglich) in sonniger, warmer Lage. Er eignet sich zum Begrünen von Hauswänden, Balkonen, Säulen und großen Gittern. Mit Hilfe einer tragfähigen Kletterhilfe erreicht er Höhen von 10m, kann jedoch durch Schnitt in kleinerem Rahmen gehalten werden.

Pflanzung :

30 – 50 cm Abstand von der Hauswand einhalten. Trockene Pflanzen vor dem Setzen 1/4 Stunde ins Wasser stellen. Nicht zu tief pflanzen. Oberste Wurzeln nur 3 cm mit Erde zudecken. Nach dem Setzen gut mit Wasser angießen und einen Erdwall zum Gießen bilden. Pflanzfläche dünn mit Rindenmulch oder Grasmulch abdecken. Starke Triebe an das Klettergerüst anbinden, schwache Triebe ganz abschneiden.

Düngung :

Organischer oder anorganischer Gartendünger geeignet. Jährliche Düngung jeweils im März – April. 60 g Dünger je m2 auf der Erdoberfläche verteilen und leicht einarbeiten. Sobald der Blauregen seine gewünschte Höhe erreicht hat, kann die Düngung unterbleiben.

Pflege und Schnitt:

Junge Pflanzen winden sich am Klettergerüst empor. Achten Sie darauf, dass sich immer nur ein Trieb um eine Kletterhilfe windet, sonst würden sich die beiden im Alter gegenseitig erdrosseln. Triebe, die nicht zum Aufbau des Triebgerüstes benötigt werden regelmäßig abschneiden. Sommerschnitt fördert die Reichblütigkeit des Blauregen! Die langen, peitschenförmigen Triebe werden im Hochsommer immer wieder auf 3 Augen zurück geschnitten. In diesen verbleibenden Augen bilden sich über Sommer die Blütenknospen für das Frühjahr. Der Winterschnitt erfolgt im März nach Ende der starken Fröste. Dabei werden engstehende Triebe ganz entfernt und einjährige Triebe auf drei Augen eingekürzt.

Besonderheiten:

Starke, ausdrucksvolle Kletterpflanze für den romantischen Garten. .Bei Verwendung von starken, dauerhaften Kletterhilfen entstehen langlebige Gartenschönheiten.

© 2017 Pflanzenvertrieb Brossmer