Benutzen Sie unsere komfortable Volltextsuche mit einem oder mehreren Suchbegriffen,
oder filtern Sie nach Eigenschaften mit unserem Pflanzenfinder.

Unsere Cercis:

Cercis siliquastrum - Gemeiner Judasbaum

Herkunft: Asien, Europa, West-Asien

Wuchs: meist Groß-Strauch, auch Klein-Baum, in der Jugend straff aufrecht, später schirmförmig oder breitkronig, langsam wachsend

Breite: 3 bis 6m

Höhe: 3 bis 6m

Blüte/Frucht: Blütezeit April-Mai, purpurrosa; schmetterlingsförmig, in kurzen Trauben oder Büscheln am alten Holz, vor dem Blattaustrieb, lange, abgeflachte Hülsen, bis in den Winter haftend

Blatt: nierenförmig oder rundlich, 7-12cm lang, sehr variabel, ganzrandig, wechselständig

Wurzel: Tiefwurzler, Wurzel-Ausläufer

Standort: sonnig, stadtklimafest, geschützt, winterhart, schwach sauer bis stark alkalisch

Besonderheiten: anfangs oft zurückfrierend, später ausreichend hart, verträgt größte Hitzeperioden, Vogelnährgehölz